Sehr geehrte Mieterinnen und Mieter

Die Überbauung am Tegerlooweg ist in die Jahre gekommen. Und da Renovierungen aus baulichen und energetischen Gründen leider nicht möglich sind, haben sich die drei Grundeigentümer für eine neue Arealüberbauung entschieden. Diese Siedlung wird „Eichwaldhof“ heissen.

Wohnungsangebot
Geplant ist ein vielfältiges Angebot. Die verschiedenen Wohnungstypen sind auf unterschiedlichste Ansprüche und Bedürfnisse zugeschnitten. Ziel der Eigentümer ist es, mehrheitlich preisgünstigen Wohnraum zu schaffen.
Zeitplan
In der gegenwärtigen Phase des Projekts können noch keine verbindlichen Angaben gemacht werden. Es ist geplant, die Häuser ab 2020 bis 2022 schrittweise abzubrechen. Der Ersatzbau steht dann voraussichtlich ab 2022 für den Erstbezug bereit.
Zeitgemässer Standard
Die Grundrisse, Baumaterialien, Nasszellen und Küchenkonzept führen zu einem Wohnkonzept, das dem mittleren Standard entspricht und zeitgemässes Wohnen erlaubt.
Verkürzte Kündigungsfrist
Um die Suche nach einer Wohnung bereits heute zu vereinfachen, gewähren wir der Mieterschaft der Überbauung am Tegerlooweg ab sofort und bis auf Weiteres eine einmonatige Kündigungsfrist statt 3 Monate. Für ein Empfehlungsschreiben wenden Sie sich an Ihre Verwaltung.

Den Eigentümern ist es ein grosses Anliegen, Mieterinnen und Mieter frühzeitig über diese geplanten Änderungen zu informieren. Denn ausreichend Zeit zu haben, hilft bei der Suche nach einer neuen Wohnung. Zudem darf die Mieterschaft auf die Hilfe der drei Verwaltungen zählen.

Unsere aktuellen Mietangebote finden Sie unter:

www.auwiesen.ch
www.blatterimmo.ch
www.l-b.ch

Impressum   Datenschutz

Die 3 Grundeigentümer werden vertreten durch:

Suter • von • Känel • Wild • AG
Reto Wild
044 315 13 90
reto.wild@skw.ch